Skip to main content
main-content

Das digitale Fortbildungsprogramm der DGIM

Willkommen auf den Seiten der DGIM e.Akademie
Infos zur Nutzung der DGIM e.Akademie

Login Login für Nutzer

Sie haben bereits einen Zugang? Dann loggen Sie sich hier ein.

Jetzt neu

DGIM-Zertifikatskurs 2020/2021

Trainieren Sie mit Patientenfällen die aktuellen Klug entscheiden-Empfehlungen aus 2020/2021.
Die Vertreter der Initiative „Klug entscheiden“ haben 20 relevante klinische Kasuistiken aus Fachgebieten der Inneren Medizin erarbeitet, dazu MC-Fragen erstellt und die Lösungen ausführlich kommentiert. Zudem können Sie mit diesem Kurs 5 CME-Punkte sammeln.

DGIM e.Akademie Webinare

Nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom (NSCLC)

Mittwoch 27.01.2020, 17-18 Uhr
Referent: Dr. med. Matthias Raspe    
Medizinische Klinik m.S. Infektiologie und Pneumologie
Charité – Universitätsmedizin Berlin

» Das Live-Webinar steht allen Mitgliedern der DGIM und Abonnenten von e.Med Innere Medizin und e.Med Interdisziplinär kostenfrei zur Verfügung.

Influenza und COVID-19

on Demand

Hat mein Patient COVID-19 oder Influenza? Was gilt es bei der Influenza-Impfung zu beachten? Und wie sehen die aktuellen Therapieempfehlungen für Influenza, wie die für COVID-19 aus? 

Der zertifizierte Kurs mit CME-Fragenbogen steht Ihnen demnächst zur Verfügung.

» Die Aufzeichnung des Webinars können Sie sich hier anschauen

Chronische Niereninsuffizienz

CME-Webinar
In diesem Webinar vom 25.11.2020 stellt Ihnen Frau Dr. Mariam Abu-Tair anhand von Patientenbeispielen einen Leitfaden vor, worauf bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion zu achten ist. 

» Hier geht es zum zertifizierten Webinar mit CME-Fragebogen.

5 Jahre DGIM e.Akademie

Zahlen, Fakten und Kurioses aus 5 Jahren DGIM e.Akademie zeigt Ihnen unsere Infografik.
 

Kurse im e.Curriculum Innere Medizin

Chronische lymphatische Leukämie

Bei Herrn D., 52 Jahre, wird ein auffälliger Befund im Routineblutbild entdeckt: Leukozyten- und Lymphozytenwerte sind erhöht. Bei Verdacht auf eine maligne hämatologische Erkankung werden weitere Laborbefunde erhoben, Blutausstrich und multiparametrische Immunphänotypisierung veranlasst. In welchem Stadium befindet sich der Patient, wann beginnt die Therapie?

Periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK)

Der 79-jährige Eckehard L. klagt über krampfartige Schmerzen in der linke Wade, die schon nach etwa 40 m Gehstrecke auftreten. Der Knöchel-Arm-Index bestätigt den Verdacht auf eine pAVK. Nach einem dreimonatigen strukurtierten Gehtraining und Intensivierung der medikamentösen Therapie ohne Besserung der Beschwerden wünscht der Patient eine interventionelle Revaskularisation...

Chronisch-obstruktive Lungenerkrankung (COPD)

Olaf P., 67 Jahre, wird nachts über die Rettungsleitstelle wegen akuter Symptome einer langjährigen schweren COPD, GOLD-Gruppe D,  stationär aufgenommen. Der Patient ist in mäßigem Allgemeinzustand. Er war schon häufig in der Klinik. Können die neuen Therapieempfehlungen dem Patienten langfristig helfen?

Wie kann ich teilnehmen?

DGIM e.Akademie - so funktioniert´s

Einfach mit einem SpringerMedizin.de-Account anmelden, DGIM-Mitgliedschaft hinterlegen und schon können Sie mit den CME-Kursen starten.

Jetzt kostenfreien Gastzugang sichern

Die DGIM bietet Medizinstudenten ab dem 6. Semester die Möglichkeit einen Gastzugang zu beantragen und so zahlreiche Vorteile zu nutzen.

Vorteile für DGIM-Mitglieder

Die Mitgliedschaft in der DGIM bietet Ihnen neben kompetenter Unterstützung in allen beruflichen, fachlichen und juristischen Fragen viele weitere Vorteile.

Neues von der DGIM

Beirat Icon Beirat

Wissenschaftlicher Beirat der DGIM

Bildnachweise