Skip to main content
main-content

e.Curriculum Innere Medizin

Mein CME Mein CME

Punktekonto, Kursarchiv, Bescheinigungen – Ihr persönlicher CME-Bereich auf SpringerMedizin.de

27.05.2018 | Innere Medizin | CME-Kurs | Kurs

Reanimation – Interaktive Fälle zur Leitlinie

Autor:
Dr. Felix Rockmann
Für:
Ärzte
Zertifiziert bis:
28.05.2019
CME-Punkte:
3
Anzahl Versuche:
2

In diesem Tutorial werden Ihnen eine Auswahl wichtiger Neuerungen aus den Kap. 2, 3 und 5 der umfangreichen Leitlinien zur Reanimation des European Resuscitation Council (ERC) von 2015 fallbasiert präsentiert. Während sich der erste Fall auf das Vorgehen während der Reanimation konzentriert, befasst sich der zweite Fall mit dem Ablauf nach erfolgreicher Reanimation. Der Fokus liegt auf der klinischen Situation, wobei insbesondere der empfohlene Geräteeinsatz während der Reanimation und das diagnostische und therapeutische Prozedere in der Postreanimationsphase, einschließlich zielgerichtetem Temperaturmanagement, behandelt werden.

In Kooperation mit:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

27.04.2018 | Impfungen in der Hausarztpraxis | CME-Kurs | Kurs

Impfungen – Interaktive Fälle zu den STIKO-Empfehlungen 2017

Autor:
MSc PD Dr. med. Ulrich Seybold
Für:
Ärzte
Zertifiziert bis:
13.04.2019
CME-Punkte:
3
Anzahl Versuche:
2

Die aktuellen Empfehlungen der STIKO von 2017 zu den Standard-, Nachhol- und Auffrischimpfungen für Erwachsene werden in dieser CME-Fortbildung anhand von zwei klinischen Fallen erläutert und kritisch beleuchtet. Medizinische, epidemiologische und berufliche Indikationsimpfungen werden besprochen und das Wissen in zahlreichen Testfragen überprüft.

In Kooperation mit:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

26.03.2018 | Spondyloarthritiden | CME-Kurs | Kurs

Spondyloarthritis – Interaktive Fälle zur aktuellen S3-Leitlinie

Autor:
Dr. Xenofon Baraliakos
Für:
Ärzte
Zertifiziert bis:
27.03.2019
CME-Punkte:
3
Anzahl Versuche:
2

Die 2013 publizierte S3-Leitlinie zur axialen Spondyloarthritis unterstützt das strukturierte diagnostische Vorgehen, mit dem Ziel, frühzeitig mit der Therapie beginnen zu können und dadurch möglicherweise strukturelle Schädigungen zu vermeiden. Zwei Fallbeispiele zeigen in diesem Online-Kurs exemplarisch die unterschiedlichen diagnostischen Herausforderungen.

In Kooperation mit:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

28.02.2018 | Wasser- und Elektrolythaushalt | CME-Kurs | Kurs

Hyponatriämie – Interaktive Fälle nach der europäischen Praxisleitlinie

Autoren:
PD Dr. med. Wolfram J. Jabs, Dr. Mariam Abu-Tair
Für:
Ärzte
Zertifiziert bis:
27.02.2019
CME-Punkte:
3
Anzahl Versuche:
2

Die CME-Fortbildung fasst die wichtigsten Inhalte der europäischen Praxisleitlinie zur Diagnostik und Therapie bei Hyponatriämie zusammen. Ein  Algorithmus, der zusätzlich in einem Video dargestellt wird, erläutert die komplizierte Differenzialdiagnostik nach Diagnosestellung.

In Kooperation mit:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

29.01.2018 | Ösophagus und Gastrointestinaltrakt | CME-Kurs | Kurs

Divertikulitis – Interaktive Fälle zur Leitlinie

Autoren:
Prof. Dr. med. Alexander Arlt, PD Dr. med. Ulf Helwig
Für:
Ärzte
Zertifiziert bis:
30.01.2019
CME-Punkte:
3
Anzahl Versuche:
2

Wie wird die Divertikulitis klassifiziert? Welche diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen werden empfohlen? In welchen Fällen muss operativ eingegriffen werden? In der CME-Fortbildung werden die wichtigsten Leitlinienempfehlungen vorgestellt und an zwei praxisnahen Patientenfällen erläutert.

In Kooperation mit:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

18.12.2017 | Inkontinenz | CME-Kurs | Kurs

Harninkontinenz – Interaktive Fälle zur S2e-Leitlinie Harninkontinenz bei geriatrischen Patienten

Autoren:
PD Dr. med. Katrin Singler, Dr. med. Klaus Becher
Für:
Ärzte
Zertifiziert bis:
19.12.2018
CME-Punkte:
3
Anzahl Versuche:
2

Harninkontinenz ist ein sehr häufiges Problem im Alter. Sie schränkt die Lebensqualität der Betroffenen oft erheblich ein. Die S2e-Leitlinie „Harninkontinenz bei geriatrischen Patienten“ gibt den aktuellen Stand wider. In bewährter Form werden in diesem Kurs die wichtigsten Leitlinienempfehlungen erläutert und an zwei Fallbeispielen das diagnostische und therapeutische Vorgehen geschildert.

In Kooperation mit:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

15.11.2017 | Akutes Nierenversagen | CME-Kurs | Kurs

Akutes Nierenversagen – Interaktive Fälle zur aktuellen KDIGO-Leitlinie

Autoren:
Dr. M. Abu-Tair, PD Dr. W. Jabs
Für:
Ärzte
Zertifiziert bis:
16.11.2018
CME-Punkte:
3
Anzahl Versuche:
2

Die 2012 publizierte internationale KDIGO-Leitlinie enthält die aktuelle Datenlage zu Therapie und Prävention des akuten Nierenversagens. Grundsätzlich kann unterschieden werden, ob das ANV ambulant oder in der Klinik erworben wurde. Die CME-Fortbildung zeigt an zwei Fallbeispielen die unterschiedlichen Ursachen und Differenzialdiagnosen und erläutert die jeweiligen Leitlinienempfehlungen.

In Kooperation mit:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

26.10.2017 | Typ-2-Diabetes | CME-Kurs | Kurs

Diabetes mellitus Typ 2 – Interaktive Fälle zur Leitlinie

Autoren:
PD Dr. med. Martin Heni, Dr. med. Daniela Kempe-Teufel
Für:
Ärzte
Zertifiziert bis:
25.10.2018
CME-Punkte:
3
Anzahl Versuche:
2

Inhalt dieses Online-Kurses ist die Veranschaulichung wesentlicher Aspekte zur Diagnose und medikamentösen Behandlung des Typ-2-Diabetes anhand von drei Fallbeispielen. Die Grundlage bilden die Empfehlungen der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) und der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) in der Nationalen VersorgungsLeitlinie von 2013.

In Kooperation mit:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

25.09.2017 | Gastroösophageale Refluxkrankheit | CME-Kurs | Kurs

Reflux – Interaktive Fälle zur aktuellen Leitlinie

Autoren:
Prof. Dr. A. Arlt, Dr. C. Kirsch
Für:
Ärzte
Zertifiziert bis:
26.09.2018
CME-Punkte:
3
Anzahl Versuche:
2

Bereits seit Juni 2014 gibt es eine aktualisierte S2k-Leitlinie zur gastroösophagealen Refluxkrankheit (GERD). Die Leitlinie betont erstmals, wie bedeutend die klinische Symptomatik für die Diagnose ist. Das e.Curriculum stellt unterschiedliche Erscheinungsbilder auch mit atypischen Symptomen anhand von Fallbeispielen parallel zu den Leitlinienempfehlungen vor.

In Kooperation mit:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

27.08.2017 | Chronische lymphatische Leukämie | CME-Kurs | Kurs

Chronische lymphatische Leukämie – Interaktive Fälle zur aktuellen DGHO-Leitlinie

Autor:
Dr. med. Manuela Hoechstetter
Für:
Ärzte
Zertifiziert bis:
28.08.2018
CME-Punkte:
3
Anzahl Versuche:
2

Dieser Online-Kurs bietet Ihnen eine kompakte Übersicht über die Erkrankung und orientiert sich dabei sowohl an den aktuellen Leitlinien als auch am aktuellen Stand der Forschung. Der Fokus liegt dabei v.a. auf dem diagnostischen und therapeutischen Vorgehen bei CLL. Die Empfehlungen der Leitlinie werden in diesem e.Curriculum anhand von 2 Fallbeispielen verdeutlicht.

In Kooperation mit:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

09.08.2017 | Hepatitiden | CME-Kurs | Kurs

Hepatitis C – Interaktive Fälle zur aktuellen S3-Leitlinie

Autor:
PD Dr. H. Hinrichsen
Für:
Ärzte
Zertifiziert bis:
25.07.2018
CME-Punkte:
3
Anzahl Versuche:
2

Eine Infektion mit dem Hepatitis-C-Virus kann jeden treffen. Da oft wenige Symptome auftreten, wird die HCV-Infektion häufig erst nach Jahren erkannt. Erfahren Sie in dieser CME-Fortbildung anhand von zwei klinischen Fällen, wie Sie eine Hepatitis C erkennen und zielgerichtet therapieren.

In Kooperation mit:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

Zertifizierung läuft am 26.06.2018 ab

25.06.2017 | Infektiöse Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes | CME-Kurs | Kurs

Helicobacter pylori – Interaktive Fälle zur aktuellen Leitlinie

Autor:
Prof. Dr. Alexander Arlt
Für:
Ärzte
Zertifiziert bis:
26.06.2018
CME-Punkte:
3
Anzahl Versuche:
2

Die neu überarbeitete S2k-Leitlinie der DGVS gibt aktuelle Empfehlungen zu Diagnostik, Indikationsstellung zur Therapie und Durchführung der Eradikationstherapie bei einer H.-pylori-Infektion. Die CME-Fortbildung fasst die wichtigsten Aussagen der Leitlinie zusammen. Zwei Fallbeispiele – akute Ulkusblutung bzw. Verdacht auf MALT-Lymphom – demonstrieren die Inhalte exemplarisch.

In Kooperation mit:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

Herausgeber

Info und Hilfe Icon Info und Hilfe

Wichtige Informationen zur Teilnahme an unseren CME-Kursen finden Sie hier.

Bildnachweise