Skip to main content
main-content

Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung Innere Medizin

Herausgegeben vom Wissenschaftlichen Beirat der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)

Die Facharztprüfung naht? Starten Sie hier mit den ersten echten Fällen!


  • 50 klinische Fallbeispiele verschiedener Patientenkonstellationen und Themenfelder (wird kontinuierlich ausgebaut auf insgesamt 150 Fallbeispiele)
  • Typische Prüfungsfragen mit ausführlichen Antworten
  • Klinisch relevante Abbildungen

Von erfahrenen Prüferinnen und Prüfern entwickelt und zur Vorbereitung empfohlen


So erhalten Sie Zugang


DGIM-Mitglied


DGIM-Mitglieder, die über einen Springer Medizin Login verfügen, können sich einfach einloggen und haben automatisch Zugang zum Facharzt-Training Innere Medizin.

Noch ohne Springer Medizin Login? » Jetzt registrieren



DGIM-Mitglied werden


Als Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin haben Sie kostenfreien Zugang zum Facharzt-Training Innere Medizin. 

Werden Sie jetzt Mitglied!


So ist der Vorbereitungskurs aufgebaut:

Lernstatus-Anzeige

Lernstatus-Anzeige

In allen Trainingsfällen können Sie Ihren individuellen Lernstatus abspeichern. So behalten Sie den Überblick in der Liste der Fälle. Einfach gewünschten Lernstatus anklicken und dann die Trainingseinheit schließen.



Unterwegs für den Facharzt trainieren? Kein Problem!


 
Die Trainingsmodule sind für alle Bildschirmgrößen optimiert, vom Desktop bis hin zum Smartphone.




Sie möchten es mal ausprobieren?


Innere Medizin Facharzt-Training

Demo-Fall

Fall 1: 67/m mit Kollaps nach Stuhlgang



Fragen und Antworten


Was genau ist enthalten?

Im Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung Innere Medizin sind derzeit 50, später 150 echte Patientenfälle mit zahlreichen Verknüpfungen zu e.Medpedia zur Wissensvertiefung enthalten. Zusätzlich werden die Fälle des Vorbereitungskurses in Supplementen der Fachzeitschrift Der Internist veröffentlicht. Sie haben die Sonderhefte als PDF mit dabei, sodass Sie alle Fälle des Vorbereitungskurses auch offline zum Lesen haben. 

Wann sind alle 150 geplanten Fälle komplett?

Etwa alle 3 Monate werden weitere 25 Fälle hinzugefügt, sodass es im Sommer 2022 dann 150 Fälle sein werden.

Was wird abgedeckt?

Der Kurs deckt nach Komplettierung die wichtigsten Krankheitsbilder der aktuellen Weiterbildungsordnung ab. Die geschilderten echten Fälle und die anschließenden Prüfungsfragen simulieren die Prüfung und zeigen Ihnen exemplarisch, welche Wissensinhalte im Rahmen der Facharztprüfung gefordert werden. 

Wer garantiert, dass mich das auch wirklich auf die Prüfung vorbereitet?

Der Springer Medizin Verlag hat den Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung Innere Medizin mit renommierten Expertinnen und Experten und erfahrenen Facharztprüfern und -prüferinnen entwickelt. Herausgegeben wird der Kurs von dem Wissenschaftlichen Beirat der DGIM (Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin). Der Verlag und diese Expertinnen und Experten stehen mit Ihrem Namen für die Qualität und Aktualität der Inhalte.

Wie erhalte ich Zugang?

Für (zahlende) DGIM-Mitglieder, die über einen Springer Medizin Login verfügen, ist der Zugang zum Facharzt-Training Innere Medizin kostenfrei (ob Ihre Mitgliedschaft bereits von uns erkannt wird, können Sie hier prüfen: Meine DGIM-Mitgliedschaft). Sie sind noch kein Mitglied der DGIM, möchten es aber werden? » Jetzt Mitgliedschgaft beantragen
Für Nicht-DGIM-Mitglieder: Zugang zum Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung bekommen Sie auch über ein e.Med Innere Medizin Abonnement bei SpringerMedizin.de.

Herausgeberboard

Infos zu den Herausgebern

Das Facharzt-Training wird herausgegeben vom Wissenschaftlichen Beirat der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM).


Federführender Herausgeber
Prof. Dr. med. Alexander Arlt
Universitätsklinik für Innere Medizin – Gastroenterologie, Klinikum Oldenburg


Dr. med. Mariam Abu-Tair
Abteilung für Nephrologie und Diabetologie, Klinik für Kardiologie, Nephrologie und Diabetologie, Evangelisches Krankenhaus Bielefeld

Prof. Dr. med. Georg Ertl
Deutsches Zentrum für Herzinsuffizienz (DZHI), Universitätsklinikum Würzburg

Dr. med. Manuela Hoechstetter
Klinik für Hämatologie, Onkologie, Immunologie, Palliativmedizin, Infektiologie & Tropenmedizin, Klinikum Schwabing, Städtisches Klinikum München GmbH

Prof. Dr. med. Martin Möckel
Notfallmedizin/zentrale Notaufnahmen und Chest Pain Units, Campus Charité Mitte und Campus Virchow-Klinikum Mitte, Berlin

Prof. Dr. med. Oliver Müller
Klinik für Innere Medizin III mit den Schwerpunkten Kardiologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel

Dr. med. Matthias Raspe
Medizinische Klinik m. S. Infektiologie und Pneumologie, Charité – Universitätsmedizin Berlin

Prof. Dr. med. Sebastian Schmid
Medizinische Klinik I, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck, Lübeck

PD Dr. med. Philipp Sewerin
Poliklinik, Funktionsbereich & Hiller Forschungszentrum für Rheumatologie, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

PD Dr. med. Ulrich Seybold
Sektion Klinische Infektiologie, Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Klinikum der Universität München, Campus Innenstadt, München

Prof. Dr. med. Katrin Singler
Klinik für Innere Medizin m. S. Geriatrie des Klinikums Nürnberg Nord, Nürnberg


Ehrenherausgeber
Prof. Dr. med. Dr. h.c. Ulrich R. Fölsch
Em. Direktor, Klinik für Innere Medizin I, Uni-Klinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel



Beirat Facharzt-Training Innere Medizin


Dr. med. Antje Auler
Fachärztin für Innere Medizin, Berlin

Dr. med. Anahita Fathi
1. Med. Klinik - Sektion Infektiologie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Dr. med. Kai Hasenclever
Abteilung für Innere Medizin, Krankenhaus Porz am Rhein gGmbH, Köln

Sarmina Latif
Berlin

Dr. med. Anna Schappert
Medizinische Klinik m.S. Psychosomatik, Charité – Universitätsmedizin Berlin

Dr. med. Nicola Schönewolf, MSc
Notfallzentrum Bogenhausen, München Klinik gGmbH

Dr. med. Sophie Teege
Zentrum für Diagnostik, Institut für Immunologie, Universitätsklinikum Eppendorf (UKE), Hamburg

Dr. med. Anja Vogelgesang
Herzzentrum - Kardiologie und Pneumologie, Universitätsklinikum Göttingen


Info und Hilfe Icon Frage zum Zugang?

Sie haben eine Frage zum Zugang per DGIM-Mitgliedschaft oder Probleme beim Einloggen? Der Springer Medizin Kundenservice hilft Ihnen gerne persönlich.

Bildnachweise