Skip to main content
main-content

Webinar: Antikoagulation nach venöser Thromboembolie

Prof. Dr. Oliver Müller

Zugang als DGIM Mitglied

Das Webinar als Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin ansehen (ausgenommen beitragsfreie Mitglieder).

» einloggen
(mit Springer-Login)

Noch ohne Login? Jetzt registrieren!


Zugang mit e.Med

Das Webinar als Abonnent von e.Med Interdisziplinär, e.Med Innere Medizin oder e.Med Allgemeinmedizin ansehen.

» einloggen
(Sie haben bereits ein e.Med Abo)
e.Med Interdisziplinär erwerben
e.Med Innere Medizin erwerben
e.Med Allgemeinmedizin erwerben

 
Webinarinhalt

Wie kann das individuelle Rezidiv-Risiko von Patienten mit Zustand nach venöser Thromboembolie ermittelt werden? Wer profitiert von einer fortgesetzten Antikoagulation? Und wann ist ein Thrombophiliescreening sinnvoll?
In diesem fallbasierten Webinar zeigt Professor Müller wie die Antikoagulationsdauer nach tiefer Beinvenenthrombose oder Lungenembolie individuell und risikoadaptiert ermittelt werden kann. Testen Sie Ihr Wissen anhand interaktiver Kurzumfragen und stellen Sie Ihre Fragen an den Experten im Chat.

Referent

Prof. Dr. Oliver Müller
Bereichsleitung Angiologie, Klinik für Innere Medizin III mit den Schwerpunkten Kardiologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

Themen

  • Bedeutung von Anamnese, Verlaufskontrolle und Risikofaktoren
  • Stellenwert Thrombophiliescreening
  • Vorgehen in Schwangerschaft/Stillzeit und bei Krebs-assoziierter venöser Thromboembolie

DGIM e.Akademie Webinare

Monatlich erscheint ein Live-Webinar zu einem aktuellen Thema aus einem internistischen Schwerpunkt. Ausgewiesene Expert*innen informieren Sie umfassend anhand von Patientenfällen und beantworten Ihre Fragen im Chat.
Die Webinar-Reihe ist Bestandteil der DGIM e.Akademie, dem digitalen Fort- und Weiterbildungsangebot für Internisten, herausgegeben vom Wissenschaftlichen Beirat der DGIM unter dem Vorsitz von Professor G. Ertl.


Update DGIM e.Akademie

Verpassen Sie keinen Vortrag!
Mit dem Update DGIM eAkademie sind Sie immer informiert über die neuesten Fortbildungen aus der DGIM e.Akademie