Skip to main content
main-content

Live-Webinar: Nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom (NSCLC)

Dr. Matthias Raspe

 
Starten Sie hier den CME-zertifizierten Kurs.

Zugang als DGIM Mitglied

Das Webinar als Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin ansehen (ausgenommen beitragsfreie Mitglieder).

» einloggen
(mit Springer-Login)

Noch ohne Login? Jetzt registrieren!


Zugang mit e.Med

Das Webinar als Abonnent von e.Med Interdisziplinär oder e.Med Innere Medizin ansehen.

» einloggen
(Sie haben bereits ein e.Med Abo)

e.Med Interdisziplinär erwerben
e.Med Innere Medizin erwerben


Webinarinhalt

Vom "Stiefkind" der Onkologie zur Modellerkrankung indivisualisierter Tumortherapie. In der Diagnostik und Therapie dieser häufigen und mit einer schlechten Prognose behafteten Tumorentität hat sich über die letzten Jahrzehnte viel getan, was Grund zur Hoffnung gibt. Herr Dr. Raspe stellt Ihnen in seinem Webinar die Fortschritte in der Behandlung des Lungenkarzinoms in einem umfassenden Vortrag von der chirurgischen Therapie in Frühstadien bis zur Systemtherapie mit neuen Substanzen in der metastasierten Situation vor.

Wie erfolgen Diagnosesicherung und Staging? Welche Behandlungsoptionen werden aktuell für welche Stadien empfohlen? Wann und in welcher Kombination kommen neue Substanzen wie Immuntherapien und Tyrosinkinaseinhibitoren zum Einsatz? Und welche Nebenwirkungen sind zu beachten?

Testen Sie Ihr Wissen interaktiv im Kollegenkreis: Wie interpretieren Sie die Befunde und welche Schritte leiten Sie daraus ab? Stellen Sie Ihre Fragen an Herr Dr. Raspe im Chat.

Referent

Dr. med. Matthias Raspe, Lungentumorambulanz, Medizinische Klinik m. S. Infektiologie und Pneumologie, Charité - Universitätsmedizin Berlin

Themen

  • Organisation der Versorgung, Epidemiologie, Risikofaktoren
  • Sicherung der Diagnose, Diagnostik, Abklärung der Operabilität
  • Einteilung der Krankheitsstadien und darauf basierende Therapiepfade
  • Therapie in lokalen und lokal-fortgeschrittenen Stadien (Operation, Strahlentherapie) 
  • Therapieoptionen in palliativen Therapiesituationen (Chemotherapien, Tyrosinkinaseinhibitoren, Immuntherapien)

DGIM e.Akademie Webinare

Monatlich erscheint ein Live-Webinar zu einem aktuellen Thema aus einem internistischen Schwerpunkt. Ausgewiesene Expert*innen informieren Sie umfassend anhand von Patientenfällen und beantworten Ihre Fragen im Chat.
Die Webinar-Reihe ist Bestandteil der DGIM e.Akademie, dem digitalen Fort- und Weiterbildungsangebot für Internisten, herausgegeben vom Wissenschaftlichen Beirat der DGIM unter dem Vorsitz von Professor G. Ertl.

Zertifizierung

Im Nachgang des Live-Webinars wird die Videoaufzeichnung dieser Fortbildung zur Zertifizierung eingereicht. Die Teilnahme am zertifizierten Angebot wird Ihnen in der DGIM e.Akademie zur Verfügung stehen. 


 
* Mit der Anmeldung zu dieser Online-Veranstaltung akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung. Darüber hinaus erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Sie im Rahmen dieser Veranstaltung zwecks Informationszusendung per E-Mail kontaktieren dürfen. Das Live-Webinar wird aufgezeichnet und auf SpringerMedizin.de zur Verfügung gestellt.

Der Zugang zu den Webinaren ist für alle DGIM-Mitglieder frei (ausgenommen sind beitragsfreie Mitglieder).


 

Bildnachweise