Skip to main content

Webinare

• Krankheitsbilder leitliniengerecht erschließen 
• Interaktiv Patientenfälle im Kollegium lösen 
• Im Chat Fragen stellen und mitdiskutieren

Die Webinar-Reihe ist Bestandteil der DGIM e.Akademie, dem digitalen Fortbildungsprogramm für Internistinnen und Internisten, herausgegeben vom Wissenschaftlichen Beirat der DGIM unter dem Vorsitz von Professor G. Ertl. Monatlich erscheint ein Live-Webinar zu einem aktuellen Thema aus einem internistischen Schwerpunkt. Ausgewiesene Expertinnen und Experten informieren Sie umfassend anhand von Patientenfällen. Alle Webinare stehen im Anschluss als Aufzeichnung zur Verfügung. 

Aktuelle Aufzeichnungen - Webinare

Apps auf Rezept – Nutzen, Chancen, Grenzen

Webinar | 20.03.2024 | 18:00

Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) sollen dabei unterstützen, Krankheiten zu erkennen, zu überwachen, zu behandeln oder zu lindern. Welche Apps sind empfehlenswert? Wie lassen sich die Anwendungen in einen Therapieplan integrieren? Und welche Rolle spielen Wearables? Was internistische Praxen über die Verordnung wissen sollten, stellt Ihnen Professor Martin Möckel im Webinar vor.

Rheuma und Lungenerkrankungen – Zusammenhang und Praxistipps

Webinar | 28.02.2024 | 18:00

Häufiger als oft vermutet machen entzündlich-rheumatische Erkrankungen auch vor der Lunge nicht halt. Und mitunter fallen pulmonale Symptome sogar noch vor der Rheumadiagnose auf. Die Herausforderung liegt in der Früherkennung und individualisierten Therapie. Pneumologin Dr. Julia Wälscher und Rheumatologe PD Dr. Philipp Sewerin bringen Sie im Live-Webinar interdisziplinär auf den neuesten Stand.

Diarrhö systematisch abklären - Welche Rolle spielt die Funktionsdiagnostik?

Webinar | 24.01.2024 | 18:00

Die chronische Diarrhö, oft verbunden mit Bauchschmerzen, ist belastend und Leitsymptom chronisch entzündlicher Darmerkrankungen. Diese gilt es auszuschließen. Was aber tun, wenn keine CED vorliegt? Die Gastroenterologin PD Dr. Jutta Keller erklärt im Webinar wie eine systematische Abklärung unter rationalem Einsatz von Funktionsdiagnostik effizient gelingt. 

Klug entscheiden – Antikoagulation beim akuten Koronarsyndrom

Webinar | 29.11.2023 | 18:00

Dieses praxisnahe Webinar stellt die Überversorgung beim akuten Koronarsyndrom in den Fokus: Was gibt es Neues zum Preloading? Bei wem und wie lange ist eine antithrombotische Tripletherapie indiziert? Der Kardiologe Professor Joachim Ehrlich zeigt, wie es gelingt, die Balance aus Ischämie- und Blutungsrisiko individuell abzustimmen.

Update DGIM e.Akademie

Über 11.000 DGIM-Mitglieder lesen monatlich unseren Newsletter!
★ Fortbildungen, Webinare und Podcasts in der DGIM-e.Akademie
★ Klug-Entscheiden-Quizze und Audiofälle im Facharzt-Training
★ Algorithmen zum Download, One-Minute-Wonder u.v.m.

CME-zertifizierte Webinare - on demand

Herzrhythmusstörungen systematisch abklären und behandeln

Zu langsam, zu schnell oder unregelmäßig – wenn das Herz aus dem Takt gerät, ist die systematische Abklärung gefragt. Harmlos oder gefährlich? Abwarten oder eingreifen? Der Kardiologe Professor Möckel führt Sie anhand von Fallbeispielen schrittweise durch Diagnostik und Therapie der verschiedenen Herzrhythmusstörungen.

Prof. Dr. med. Martin Möckel

 Alle Webinare aus den internistischen Themenschwerpunkten

Angiologie

Antikoagulation nach venöser Thromboembolie

Webinar | 16.06.2021 | 17:00

Wie kann das individuelle Rezidiv-Risiko von Patienten mit Zustand nach venöser Thromboembolie ermittelt werden? Wer profitiert von einer fortgesetzten Antikoagulation? Und wann ist ein Thrombophiliescreening sinnvoll?

Prof. Dr. med. Oliver Müller
Diabetologie/Endokrinologie

Osteoporose - wie abklären, wann behandeln?

Webinar | 20.09.2023 | 18:00

Wie gelingt die Differenzierung zwischen primären und sekundären Ursachen der Osteoporose? Welche therapeutische Maßnahme passt zu welcher Patientengruppe? Und wann sollten chirurgische Behandlungsmöglichkeiten eingesetzt werden?
Die Geriaterin Prof. Singler und der Endokrinologe Dr. Serfling bringen Sie im Webinar auf den neuesten Stand. Neben dem leitliniengerechten diagnostischen Vorgehen nehmen sie die Osteoporose im Alter in den Fokus und zeigen, wie konsequente Behandlung die Lebensqualität und Selbstständigkeit der Betroffenen langfristig erhalten kann.

Prof. Dr. med. Katrin Singler
Dr. med. Georg Serfling

Update Adipositas 2023

Webinar | 16.05.2023 | 18:00

Welche gewichtsreduzierenden Medikamente bringen langfristigen Erfolg bei der Behandlung der Adipositas? An welche assoziierten Begleiterkrankungen sollten Ärztinnen und Ärzte denken? Und für wen kommt ein adipositaschirurgischer Eingriff in Betracht? Der Endokrinologe und Diabetologe Prof. Meyhöfer erklärt, wie der frühe gezielte Einsatz therapeutischer Maßnahmen unter Einbeziehung neuer digitaler und medikamentöser Optionen die Patientenversorgung nachhaltig verbessert.

Prof. Dr. med. Sebastian Meyhöfer

Das aktuelle 1x1 der Lipidtherapie

Webinar | 23.02.2022 | 17:00

Diverse neue Ansätze zur Lipidsenkung, Leitlinien-Updates, Zielwerte-Diskussion: Wie sieht modernes Lipidmanagement im Jahr 2022 aus? Anhand von klinischen Beispielfällen zeigt Ihnen Prof. Sebastian Meyhöfer, wann Sie auf welche Behandlung setzen sollten und welche Ergebnisse zu erwarten sind. Testen Sie Ihr Wissen zum „1x1 der Lipidtherapie“ und stellen Sie im Chat Ihre Fragen an den Experten.

Prof. Dr. med. Sebastian Meyhöfer

Leitliniengerechte Therapie des Typ-2-Diabetes

Webinar | 13.10.2021 | 17:00

Wie können Therapiezufriedenheit und -adhärenz von Menschen mit Typ-2- Diabetes verbessert werden? Wie gelingt es Morbidität und Mortalität durch adäquate Diagnostik und moderne Behandlungsstrategien zu senken? Anhand der aktuellen Leitlinie wird gezeigt wie eine innovative Diabetestherapie, die kardiovaskuläre Komorbiditäten, Gewicht und Hypoglykämie-Risiko adressiert, gelingt.

Prof. Dr. med. Sebastian Meyhöfer
Gastroenterologie

Diarrhö systematisch abklären - Welche Rolle spielt die Funktionsdiagnostik?

Webinar | 24.01.2024 | 18:00

Die chronische Diarrhö, oft verbunden mit Bauchschmerzen, ist belastend und Leitsymptom chronisch entzündlicher Darmerkrankungen. Diese gilt es auszuschließen. Was aber tun, wenn keine CED vorliegt? Die Gastroenterologin PD Dr. Jutta Keller erklärt im Webinar wie eine systematische Abklärung unter rationalem Einsatz von Funktionsdiagnostik effizient gelingt. 

PD Dr. med. Jutta Keller

Leitlinien Reflux, Helicobacter und Ulkus – Update für die internistische Praxis

Welche Neuerungen bringen die aktuellen Leitlinien zur gastroösophagealen Refluxkrankheit, Ulkusleiden und zur Helicobacter pylori-Infektion für die internistische Praxis? In diesem Webinar gibt der Gastroenterologe Professor Arlt Orientierung und stellt die wichtigen Änderungen in Diagnostik und Therapie für Sie zusammen. Womit und bei wem sollten wir nach den neuesten Empfehlungen H. pylori eradizieren? Ist die PPI-Therapie noch zeitgemäß und wirklich so oft indiziert?

Prof. Dr. med. Alexander Arlt

Internistisches Management biliärer Steinkomplikationen

Webinar | 26.01.2022 | 17:00

Ein Fünftel der erwachsenen Deutschen hat eine Cholelithiasis – jeder Fünfte dieser Gallensteinträger wird im Laufe des Lebens symptomatisch oder erleidet eine Komplikation. In diesem interaktiven Webinar zeigt Ihnen der Gastroenterologe Professor Arlt, wie Sie bei Patient*innen mit Koliken oder rezidivierenden rechtsseitigen Oberbauchbeschwerden differentialdiagnostisch vorgehen und erläutert die therapeutischen Optionen.

Prof. Dr. med. Alexander Arlt

Personalisierte Ernährungsmedizin

Webinar | 15.09.2021 | 17:00

In kaum einem anderen Bereich der Medizin existieren so viele Mythen und erfolgt gleichzeitig so viel Selbsttherapie wie im Bereich der Ernährungsmedizin. Doch welche Ansätze und Konzepte sind tatsächlich wissenschaftlich bewiesen und empfehlenswert?

Prof. Dr. med. Matthias Laudes

Akute Pankreatitis – Diagnostik und Therapie

Webinar | 07.10.2020 | 17:00

Wie klären Sie den Verdacht auf eine akute Pankreatitis ab? Welche Therapieoptionen nutzen Sie bei welchem Schweregrad? Und wie gehen Sie insbesondere bei nekrotisierender Pankreatitis vor? In dieser Fortbildung vermittelt Ihnen der Gastroenterologe Professor Arlt die neusten Erkenntnisse zum Management der akuten Pankreatitis. Sie erhalten praktische Tipps zur Diagnosestellung und zur Auswahl der bildgebenden Verfahren und erfahren, welches Vorgehen bei welchem Schweregrad angezeigt ist. Auch die wichtigsten Therapieoptionen bei Nekrosen sind Thema dieser Fortbildung.

Prof. Dr. med. Alexander Arlt
Geriatrie

Osteoporose - wie abklären, wann behandeln?

Webinar | 20.09.2023 | 18:00

Wie gelingt die Differenzierung zwischen primären und sekundären Ursachen der Osteoporose? Welche therapeutische Maßnahme passt zu welcher Patientengruppe? Und wann sollten chirurgische Behandlungsmöglichkeiten eingesetzt werden?
Die Geriaterin Prof. Singler und der Endokrinologe Dr. Serfling bringen Sie im Webinar auf den neuesten Stand. Neben dem leitliniengerechten diagnostischen Vorgehen nehmen sie die Osteoporose im Alter in den Fokus und zeigen, wie konsequente Behandlung die Lebensqualität und Selbstständigkeit der Betroffenen langfristig erhalten kann.

Prof. Dr. med. Katrin Singler
Dr. med. Georg Serfling

Stürze im Alter – von der Ursachenforschung zur Therapie

Webinar | 21.09.2022 | 17:00

In diesem Webinar setzt der Geriater Dr. Christoph Friedrich das Sturzgeschehen bei älteren Menschen in den Fokus. Er beleuchtet die Risikofaktoren, die Stürze begünstigen und zeigt, wie diesen entgegengewirkt werden kann. Von der strukturierten Anamnese und Diagnostik in der Aufnahmesituation bis hin zur medikamentösen Therapie der Osteoporose gibt der Experte praxisrelevante Tipps.

Dr. med. Christoph Friedrich

Delir des älteren Menschen

Webinar | 14.04.2021 | 17:00

Welche Ursachen führen zu einem Delir beim älteren Menschen? Wie können Demenz und Delir voneinander abgegrenzt werden? Und wie sollten betroffene Patienten überwacht, wie therapiert werden?

Prof. Dr. med. Katrin Singler
Infektiologie

Fieber bei Reiserückkehr: So klären Sie ab

Webinar | 11.10.2023 | 18:00

Bedrohlich, ansteckend oder harmlos? Bei Fieber nach Tropenaufenthalt ist stufenweises diagnostisches Vorgehen gefragt. Schritt für Schritt zeigt Ihnen die Infektiologin Dr. Camilla Rothe, wie bereits die Anamnese wertvolle Hinweise liefert, welche Leitsymptome für bedrohliche Tropeninfektionen sprechen und wann wie rasch gehandelt werden muss.

Dr. med. Camilla Rothe

Impfungen im Erwachsenenalter – Alltag und Spezialfälle

Webinar | 11.05.2022 | 17:00

In diesem fallbasierten Webinar stellt der Infektiologe Dr. Seybold die wichtigsten Impfempfehlungen für Sie zusammen. Impfungen bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem oder hohem Lebensalter werden ebenso adressiert wie routinemäßige Auffrischimpfungen. 

PD Dr. med. Ulrich Seybold

Update Post-COVID-19 in der ambulanten Versorgung

Webinar | 04.05.2022 | 17:00

Welche Symptome treten bei einem Post-COVID-19-Syndrom auf? Wer ist betroffen, wer besonders gefährdet? Und wie lassen sich Spätfolgen einer Infektion mit dem Coronavirus lindern oder gar vermeiden? In diesem praxisnahen und fallbasierten Webinar arbeiten die Referierenden das Wichtigste zu den gesundheitliche Langzeitfolgen nach einer COVID-19-Erkrankung heraus und geben Tipps für den Umgang mit Patienten in der ambulanten Versorgung.

Prof. Dr. med. Clara Lehmann
Prof. Dr. med. Andreas Stallmach

Klug entscheiden - Rationale Antibiotikatherapie in der Praxis

Webinar | 01.12.2021 | 17:00

Der übermäßige Einsatz von Antibiotika kann zu unerwünschten Nebenwirkungen, Allergien oder Resistenzentwicklungen führen. Dieses Webinar stellt die Infektiologie in den Fokus und beleuchtet wie bei Atemwegsinfekten, Harnwegsinfekten und unspezifischen Entzündungswerten eine rationale Antibiotikatherapie gelingt.

Influenza und COVID-19

Webinar | 16.12.2020 | 16:00

Hat mein Patient COVID-19 oder Influenza? Was gilt es bei der Influenza-Impfung zu beachten? Und wie sehen die aktuellen Therapieempfehlungen für Influenza, wie die für COVID-19 aus? 

Prof. Dr. med. Mathias W. Pletz
Kardiologie

Apps auf Rezept – Nutzen, Chancen, Grenzen

Webinar | 20.03.2024 | 18:00

Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) sollen dabei unterstützen, Krankheiten zu erkennen, zu überwachen, zu behandeln oder zu lindern. Welche Apps sind empfehlenswert? Wie lassen sich die Anwendungen in einen Therapieplan integrieren? Und welche Rolle spielen Wearables? Was internistische Praxen über die Verordnung wissen sollten, stellt Ihnen Professor Martin Möckel im Webinar vor.

Prof. Dr. med. Martin Möckel

Klug entscheiden – Antikoagulation beim akuten Koronarsyndrom

Webinar | 29.11.2023 | 18:00

Dieses praxisnahe Webinar stellt die Überversorgung beim akuten Koronarsyndrom in den Fokus: Was gibt es Neues zum Preloading? Bei wem und wie lange ist eine antithrombotische Tripletherapie indiziert? Der Kardiologe Professor Joachim Ehrlich zeigt, wie es gelingt, die Balance aus Ischämie- und Blutungsrisiko individuell abzustimmen.

Prof. Dr. med. Joachim R. Ehrlich

Herzrhythmusstörungen systematisch abklären und behandeln

Zu langsam, zu schnell oder unregelmäßig – wenn das Herz aus dem Takt gerät, ist die systematische Abklärung gefragt. Harmlos oder gefährlich? Abwarten oder eingreifen? Der Kardiologe Professor Möckel führt Sie anhand von Fallbeispielen schrittweise durch Diagnostik und Therapie der verschiedenen Herzrhythmusstörungen.

Prof. Dr. med. Martin Möckel

Update pAVK: Worauf es bei Diagnostik, Therapie und Früherkennung ankommt

Webinar | 15.03.2023 | 18:00

Die periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK) wird zu selten diagnostiziert und zudem unterschätzt - mit schwerwiegenden Konsequenzen. Hier setzt der Angiologe und Internist Professor Blessing im Live-Webinar an und zeigt, wie Sie erste Anzeichen richtig deuten und präzise diagnostische Schlüsse ziehen. Das passgenaue therapeutische Management wird ebenfalls diskutiert.

Prof. Dr. med. Erwin Blessing

Differenzialdiagnostik bei akutem Brustschmerz

Akute Brustschmerzen stellen eine diagnostische Herausforderung in der ambulanten Versorgung und Notfall- und Akutmedizin im Krankenhaus dar. Ein breites Spektrum von Diagnosen kommt infrage, vom akuten Myokardinfarkt bis zur Depression. Anhand von Fallbeispielen stellt Professor Möckel die wichtigsten Diagnosen vor und geht dabei differenziert auf die Abklärungsstrategien ein.

Prof. Dr. med. Martin Möckel

Synkope

Webinar | 24.02.2021 | 17:00

Wie können lebensbedrohliche kardiale Synkopen von anderen, harmloseren Formen sicher und zügig abgrenzt werden? Wann ist eine stationäre Aufnahme angeraten? Und wie sollten kardiale Synkopen, wie harmlosere Formen therapiert werden?

Prof. Dr. med. Martin Möckel
Klug entscheiden

Klug entscheiden – Antikoagulation beim akuten Koronarsyndrom

Webinar | 29.11.2023 | 18:00

Dieses praxisnahe Webinar stellt die Überversorgung beim akuten Koronarsyndrom in den Fokus: Was gibt es Neues zum Preloading? Bei wem und wie lange ist eine antithrombotische Tripletherapie indiziert? Der Kardiologe Professor Joachim Ehrlich zeigt, wie es gelingt, die Balance aus Ischämie- und Blutungsrisiko individuell abzustimmen.

Klug entscheiden – Beatmungstherapie in der Intensivmedizin

Webinar | 23.11.2022 | 17:00

Klug entscheiden und darauf vertrauen, dass weniger oft mehr ist: Gerade in der hochtechnisierten Beatmungsmedizin ist das eine hohe Kunst. Welche Indikationen sprechen für eine tiefe Sedierung? Worauf kommt es beim Weaning an? Und was ist am Lebensende ethisch betrachtet zu tun – oder zu lassen? Dieses praxisnahe und fallbasierte Webinar stellt die Über- und Unterversorgung auf der Intensivstation in den Fokus.

Klug entscheiden - Rationale Antibiotikatherapie in der Praxis

Webinar | 01.12.2021 | 17:00

Der übermäßige Einsatz von Antibiotika kann zu unerwünschten Nebenwirkungen, Allergien oder Resistenzentwicklungen führen. Dieses Webinar stellt die Infektiologie in den Fokus und beleuchtet wie bei Atemwegsinfekten, Harnwegsinfekten und unspezifischen Entzündungswerten eine rationale Antibiotikatherapie gelingt.

Nephrologie

Störungen des Natriumstoffwechsels – Praxistipps zu Hypo- und Hypernatriämie

Webinar | 15.02.2023 | 17:00

Die Behandlung von Hypo- und Hypernatriämien ist komplexer, als es auf den ersten Blick scheint. Nicht daran zu denken, kann schon das erste Problem sein. Es folgt die Abklärung der Ursachen. Und bei bedrohlichen Elektrolytentgleisungen ist zwar sofortiges Handeln gefragt – zu aggressiv  darf es allerdings gerade beim Natrium-Mangel auch nicht sein. Die Nephrologin Frau Dr. Abu-Tair klärt über diagnostische und therapeutische Fallstricke auf.

Dr. med. Mariam Abu-Tair

Akutes Nierenversagen – immer ein Fall für die Nephrologie?

Webinar | 30.03.2022 | 17:00

Das akute Nierenversagen ist eine häufige Nierenerkrankung im Krankenhaus und verläuft sehr unterschiedlich je nach Ätiologie der Nierenschädigung. Dr. Mariam Abu-Tair diskutiert im Live-Webinar Aktuelles zur diagnostischen Einschätzung der Nierenschädigung und zu therapeutischen Strategien.

Dr. med. Mariam Abu-Tair

Chronische Niereninsuffizienz

Webinar | 25.11.2020 | 16:00

In diesem Webinar vom 25.11.2020 stellt Ihnen Frau Dr. Mariam Abu-Tair anhand von Patientenbeispielen einen Leitfaden vor, worauf bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion zu achten ist. 

Dr. med. Mariam Abu-Tair
Onkologie

Update Lungenkrebsscreening – wer, wie, wann?

Webinar | 05.10.2022 | 17:00

Nach wie vor hat sich hierzulande kein generelles Screening auf Lungenkrebs etabliert, und so bleibt es an Ihnen zu entscheiden: Wem sollten Sie die Früherkennung per Thorax-CT dringend anraten? Der Pneumologe Dr. Matthias Raspe bringt Sie auf den neuesten Stand der Evidenz und zeigt an echten Fallbeispielen, worauf methodisch und bei der Interpretation der Befunde zu achten ist.

PD. Dr. med., M.Sc. Matthias Raspe

CLL in der internistischen und hausärztlichen Versorgung

Webinar | 10.11.2021 | 17:00

Bei welchen Symptomen und anamnestischen Auffälligkeiten sollten Hausärzt*innen initial an eine mögliche CLL denken? Wie gelingt die Zusammenarbeit zwischen Onkolog*innen und Hausärzt*innen? Und wie können Früh- und Spätkomplikationen in der ambulanten Nachsorge zügig entdeckt werden?

Dr. med. Manuela Hochstetter

Nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom (NSCLC)

Webinar | 27.01.2021 | 17:00

Herr Dr. Raspe stellt Ihnen die Fortschritte in der Behandlung des Lungenkarzinoms von der chirurgischen Therapie in Frühstadien bis zur Systemtherapie in der metastasierten Situation vor. Diagnosesicherung, Staging und das Management von Nebenwirkungen werden ebenfalls in dieser Fortbildung adressiert.

PD. Dr. med., M.Sc. Matthias Raspe
Pneumologie

Rheuma und Lungenerkrankungen – Zusammenhang und Praxistipps

Webinar | 28.02.2024 | 18:00

Häufiger als oft vermutet machen entzündlich-rheumatische Erkrankungen auch vor der Lunge nicht halt. Und mitunter fallen pulmonale Symptome sogar noch vor der Rheumadiagnose auf. Die Herausforderung liegt in der Früherkennung und individualisierten Therapie. Pneumologin Dr. Julia Wälscher und Rheumatologe PD Dr. Philipp Sewerin bringen Sie im Live-Webinar interdisziplinär auf den neuesten Stand.

Dr. med. Julia Wälscher
PD Dr. med. Philipp Sewerin

Dyspnoe schnell und zielgerichtet abklären

Webinar | 08.11.2023 | 18:00

So häufig das Symptom Atemnot in der hausärztlich-internistischen Praxis und in den Notaufnahmen ist, so lang ist die Liste der möglichen Ursachen. Wie akut ist die Lage? Welche Diagnose ist am wahrscheinlichsten? Der Pneumologe PD Dr. Matthias Raspe stellt in unserem aufgezeichneten Webinar das differentialdiagnostische Vorgehen vor und zeigt, wie die initiale Einordnung und das weitere diagnostische Vorgehen der Dyspnoe strukturiert und effizient gelingen.

PD. Dr. med., M.Sc. Matthias Raspe

Klimakrise: So wirken Hitze und Luftverschmutzung auf die Gesundheit

Webinar | 21.06.2023 | 17:00

Die Klimakrise macht sich bereits heute auf vielfältige Weise gesundheitlich bemerkbar und ist damit in der internistischen Praxis angekommen. Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, der Atemwege, des Nervensystems und weiterer Organe: Der Internist und Infektiologe Prof. Stefan Reuter führt Sie anhand von Fallbeispielen durch wichtige klimabedingte nicht-übertragbare Erkrankungen. In diesem Zusammenhang werden auch Schutzmaßnahmen und präventive Handlungsansätze beleuchtet.

Prof. Dr. med. Stefan Reuter

Update Lungenkrebsscreening – wer, wie, wann?

Webinar | 05.10.2022 | 17:00

Nach wie vor hat sich hierzulande kein generelles Screening auf Lungenkrebs etabliert, und so bleibt es an Ihnen zu entscheiden: Wem sollten Sie die Früherkennung per Thorax-CT dringend anraten? Der Pneumologe Dr. Matthias Raspe bringt Sie auf den neuesten Stand der Evidenz und zeigt an echten Fallbeispielen, worauf methodisch und bei der Interpretation der Befunde zu achten ist.

PD. Dr. med., M.Sc. Matthias Raspe

Klug entscheiden – Beatmungstherapie in der Intensivmedizin

Webinar | 23.11.2022 | 17:00

Klug entscheiden und darauf vertrauen, dass weniger oft mehr ist: Gerade in der hochtechnisierten Beatmungsmedizin ist das eine hohe Kunst. Welche Indikationen sprechen für eine tiefe Sedierung? Worauf kommt es beim Weaning an? Und was ist am Lebensende ethisch betrachtet zu tun – oder zu lassen? Dieses praxisnahe und fallbasierte Webinar stellt die Über- und Unterversorgung auf der Intensivstation in den Fokus.

Asthma

Webinar | 10.03.2021 | 17:00

Wie können allergisches und eosinophiles Asthma voneinander abgegrenzt werden? Von welchen neuen Therapiestrategien profitieren Patienten mit leichtem Asthma? Und wann und wie kommen monoklonale Antikörper zum Einsatz?

Dr. med. Christoph Ruwwe-Glösenkamp

Nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom (NSCLC)

Webinar | 27.01.2021 | 17:00

Herr Dr. Raspe stellt Ihnen die Fortschritte in der Behandlung des Lungenkarzinoms von der chirurgischen Therapie in Frühstadien bis zur Systemtherapie in der metastasierten Situation vor. Diagnosesicherung, Staging und das Management von Nebenwirkungen werden ebenfalls in dieser Fortbildung adressiert.

PD. Dr. med., M.Sc. Matthias Raspe
Rheumatologie

Rheuma und Lungenerkrankungen – Zusammenhang und Praxistipps

Webinar | 28.02.2024 | 18:00

Häufiger als oft vermutet machen entzündlich-rheumatische Erkrankungen auch vor der Lunge nicht halt. Und mitunter fallen pulmonale Symptome sogar noch vor der Rheumadiagnose auf. Die Herausforderung liegt in der Früherkennung und individualisierten Therapie. Pneumologin Dr. Julia Wälscher und Rheumatologe PD Dr. Philipp Sewerin bringen Sie im Live-Webinar interdisziplinär auf den neuesten Stand.

Dr. med. Julia Wälscher
PD Dr. med. Philipp Sewerin

Psoriasis-Arthritis: Früherkennung und Therapie

Webinar | 26.10.2022 | 17:00

Die ersten Symptome einer beginnenden Psoriasis-Arthritis sind häufig unspezifisch. Dies macht es Ärztinnen und Ärzten schwer, erste Anzeichen richtig zu deuten. Jedoch gilt für die Therapie: Je früher die Diagnose gestellt wird, desto größer ist der Behandlungserfolg! In seinem interaktiven Live-Webinar zeigt Ihnen der Rheumatologe PD Dr. Philipp Sewerin an Fallbeispielen, wie Sie die Symptome richtig einordnen und bei Verdachtsfällen systematisch vorgehen. Auch die passgenaue Therapie adressiert der Experte.

PD Dr. med. Philipp Sewerin

Management der frühen Rheumatoiden Arthritis

Webinar | 19.05.2021 | 17:00

Der Rheumatologe PD Dr. Sewerin erläutert in diesem interaktiven Webinar die Empfehlungen der neuesten Leitlinien und stellt die zentralen Punkte anhand von Patientenfällen vor. Um eine Verzögerung der Krankheitsprogression zu erzielen, werden neben der Auswahl der geeigneten Therapeutika auch die nicht-medikamentösen Interventionen adressiert.

PD Dr. med. Philipp Sewerin

Die neue Podcast-Reihe zur Inneren Medizin

Im Springer Medizin Podcast erwarten Sie regelmäßig aktuelle internistische Themen. Die Podcast-Reihe wird gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) produziert. Prof. Lerch von der LMU in München stellt seine Fragen an Kolleginnen und Kollegen.