Skip to main content
main-content

Webinare

CME-zertifizierte Webinare

CLL in der internistischen und hausärztlichen Versorgung

CME Webinar
Bei welchen Symptomen und anamnestischen Auffälligkeiten sollten Hausärzt*innen initial an eine mögliche CLL denken? Wie gelingt die Zusammenarbeit zwischen Onkolog*innen und Hausärzt*innen? Und wie können Früh- und Spätkomplikationen in der ambulanten Nachsorge zügig entdeckt werden?

» CME-Webinar starten

» Videoaufzeichnung ansehen

Leitliniengerechte Therapie des Typ-2-Diabetes

CME-Webinar
Wie können Therapiezufriedenheit und -adhärenz von Menschen mit Typ-2- Diabetes verbessert werden? Wie gelingt es Morbidität und Mortalität durch adäquate Diagnostik und moderne Behandlungsstrategien zu senken? Anhand der aktuellen Leitlinie wird gezeigt wie eine innovative Diabetestherapie, die kardiovaskuläre Komorbiditäten, Gewicht und Hypoglykämie-Risiko adressiert, gelingt.

» CME-Webinar starten

» Video-Aufzeichnung ansehen

Personalisierte Ernährungsmedizin

CME Webinar
In kaum einem anderen Bereich der Medizin existieren so viele Mythen und erfolgt gleichzeitig so viel Selbsttherapie wie im Bereich der Ernährungsmedizin. Doch welche Ansätze und Konzepte sind tatsächlich wissenschaftlich bewiesen und empfehlenswert?

» CME-Webinar starten

» Video-Aufzeichnung ansehen

Antikoagulation nach venöser Thromboembolie

CME-Webinar
Wie kann das individuelle Rezidiv-Risiko von Patienten mit Zustand nach venöser Thromboembolie ermittelt werden? Wer profitiert von einer fortgesetzten Antikoagulation? Und wann ist ein Thrombophiliescreening sinnvoll?

» CME-Webinar starten

» Videoaufzeichnung ansehen

Management der frühen Rheumatoiden Arthritis

CME-Webinar
Der Rheumatologe PD Dr. Sewerin erläutert in diesem interaktiven Webinar die Empfehlungen der neuesten Leitlinien und stellt die zentralen Punkte anhand von Patientenfällen vor. Um eine Verzögerung der Krankheitsprogression zu erzielen, werden neben der Auswahl der geeigneten Therapeutika auch die nicht-medikamentösen Interventionen adressiert.

» CME-Webinar starten

» Videoaufzeichnung ansehen

Delir des älteren Menschen

CME-Webinar
Prof. Dr. Katrin Singler
Welche Ursachen führen zu einem Delir beim älteren Menschen? Wie können Demenz und Delir voneinander abgegrenzt werden? Und wie sollten betroffene Patienten überwacht, wie therapiert werden?

» CME-Webinar starten

» Videoaufzeichnung ansehen

Asthma

CME-Webinar
Dr. Christoph Ruwwe-Glösenkamp
Wie können allergisches und eosinophiles Asthma voneinander abgegrenzt werden? Von welchen neuen Therapiestrategien profitieren Patienten mit leichtem Asthma? Und wann und wie kommen monoklonale Antikörper zum Einsatz?

» CME-Webinar starten

» Videoaufzeichnung ansehen

Synkope

CME-Webinar
Prof. Dr. Martin Möckel  
Wie können lebensbedrohliche kardiale Synkopen von anderen, harmloseren Formen sicher und zügig abgrenzt werden? Wann ist eine stationäre Aufnahme angeraten? Und wie sollten kardiale Synkopen, wie harmlosere Formen therapiert werden?

» CME-Webinar starten

» Videoaufzeichnung ansehen

Nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom (NSCLC)

CME-Webinar
Herr Dr. Raspe stellt Ihnen die Fortschritte in der Behandlung des Lungenkarzinoms von der chirurgischen Therapie in Frühstadien bis zur Systemtherapie in der metastasierten Situation vor. Diagnosesicherung, Staging und das Management von Nebenwirkungen werden ebenfalls in dieser Fortbildung adressiert.

» CME-Webinar starten

» Videoaufzeichnung ansehen

Influenza und COVID-19

CME-Webinar
Hat mein Patient COVID-19 oder Influenza? Was gilt es bei der Influenza-Impfung zu beachten? Und wie sehen die aktuellen Therapieempfehlungen für Influenza, wie die für COVID-19 aus? 

» CME-Webinar starten

» Videoaufzeichnung ansehen

Info und Hilfe Icon Info und Hilfe

Wichtige Informationen zur Teilnahme an unseren CME-Kursen finden Sie hier.

Bildnachweise